ÜBER DEFCON TRAINING

DEFCON TRAINING ist keine Kampfsportschule!

Wir klären dich auf, wie du dich in gefährlichen Situationen richtig verhältst. Wir hinterfragen, prüfen und trainieren deine Fähigkeit, dich im Notfall entschlossen und kompromisslos zu verteidigen – individuell und in der Gruppe.

Die massive Zunahme der Bereitschaft zu kapitalen Gewaltdelikten und Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung in unserer Gesellschaft waren die Intension des Gründers von DEFCON TRAINING, Menschen zu befähigen, sich in Bedrohungslagen oder bei Angriffen situativ richtig zu verhalten, zu helfen oder sich entscheidend und effektiv zu wehren.

Wir bieten ganzheitliche Beratung zum Thema personelle Sicherheit, Gewaltprävention und Selbstverteidigung für Einzelpersonen, verschiedene Alters- und Berufsgruppen und im Speziellen für Frauen an.

Darüber hinaus vermitteln wir zu unseren Kernkompetenzen über ein erstklassiges Netzwerk Referenten, Berater, Trainer und Sicherheitsbegleiter für jeden Anlass.

Gründer von DEFCON TRAINING ist Herr Oliver Ortner (B.A. Business Administration, Security, Crisis and Emergency Management)

  • Sicherheitsbeauftragter für ein Schweizer Unternehmen
  • Langjährige internationale, behördliche und zivilberufliche Erfahrung im unmittelbaren Personenschutz, Aufklärung und Observationen, CRC (Crowd and Riot Control)
  • Krav Maga DEFCON® Instructor und Trainer für stiloffenes Karate (DKV)
  • Erfahrener Ausbilder im Nahkampf und SV-Bereich, Trainer und ehem. Wettkämpfer in verschiedenen Kampfsportarten (u.a. Karate Kumite und Full Contact Kickboxing).
  • Verheirateter Familienvater

Anmeldung und Teilnahme an Kursen und regelmäßigem Training sind ausschließlich nach einem vorherigen persönlichen Gespräch zur Klärung von Motivation und charakterlicher Eignung möglich.